Springe zum Inhalt

Aktuelles

Am letzten Freitag fand wieder unser Dekotag zum Winter statt. In jeder Klasse wurde fleißig geschnitten, geklebt und angemalt, sodass das Schulgebäude am Ende des Tages winterlich erstrahlte.

Wir sagen an dieser Stelle noch einmal DANKE an alle Mütter und Väter, die am Morgen in den Klassen geholfen, sowie die vielen verschieden Kuchen gebacken haben!

Am Dienstag, den 25.09.2018, gab es wie in jedem Jahr das Schulfrühstück. Jeder Schüler konnte sich für einen kleinen Beitrag lecker belegte Brötchen, Quark mit Früchten und frisches Obst und Gemüse kaufen. Ein großes Dankeschön geht hierbei an alle Eltern, die das Schulfrühstück vorbereitet haben.

Danach ging es am Donnerstag, den 27.09.2018, weiter. An diesem Tag fand nicht nur unserer Fairplay Projekt, sondern auch ein Erntedank-Gottesdienst, sowie der Sponsorenlauf statt. Beim Sponsorenlauf liefen die Jahrgänge auf einer 200m langen Strecke 20 Minuten auf dem Schulhof.  Alle Schüler zeigten tolle Leistungen und konnten viele Runden auf dem Schulhof zurücklegen. 

Unsere Klassenfahrt mit der Klasse 4a hat uns super gefallen. Die Teamleiter Orun und Gina hatten tolle Spiele geplant bei denen die ganze Klasse zusammenhalten musste. Am Donnerstag sind wir ins Freibad gegangen.

Mahsa, Roida, Maxim, Daniel (4b)

In der Jugendherberge gab es einen ganz tollen Fußballplatz, einen Basketballplatz, 4 Klettergerüste eine Kletterraupe und eine Slackline. Den Ausflug ins Freibad haben wir total genossen. Da gab es eine tolle Rutsche und ein Riesentrampolin.

Feranda, Fynn, Jason, Chris, Anna (4b)

Im Wald haben wir ein Boot für ein Ei gebastelt. Dann haben wir dem Ei einen Namen gegeben und ihm eine Lebensgeschichte ausgedacht. Nun konnten wir es im Bach fahren lassen. Das hat Spaß gemacht.

Till, Mareta, Louis, Sofia, Nhat Bao (4b)

Weitere Berichte und Fotos unter: Veranstaltungen/Berichte

Am Freitag, den 14.09.2018, fand die erste Bunte Stunde des Schuljahres statt. Da die vierten Klassen auf Klassenfahrt waren, hatten sich die ersten bis dritten Klassen, sowie der Schulkindergarten ins Zeug gelegt und eine tolle Show auf die Beine gestellt.

Zuerst kamen die ersten Klassen und führten das Lied "Alle Kinder lernen lesen" auf. Es folgte die 2a mit einem Herbsträtsel und dem Gedicht "Regenwetter in den Ferien".  Auch die dritten Klassen hatten etwas vorbereitet. Die 3a sang das Lied "One, two, three..." und die 3b führte einen Kartoffelrap auf. Im Anschluss sangen und tanzen die Kinder aus dem Schulkindergarten noch zum Lied "Wischi waschi". Den Abschluss machte die Klasse 2b, die im Deutschunterricht ein ABC Lied gelernt hatte.

33. Meppener Citylauf

Am 01.09.2018 fand der 33. Meppener Citylauf statt, den es seit 1986 in Meppen gibt.  Etwa 1200 Läufer nahmen in diesem Jahr daran teil. Zuerst starteten die Bambinis auf der 400 Meter Strecke. Danach kamen die Schülerläufe (750m, 1500m und 2250m), sowie die 5km und 10km Läufe, die auch als Staffel absolviert werden konnten.

An den Schülerläufen sind auch 45 Schüler unserer Schule gestartet. Auch einige Lehrer waren zum Anfeuern gekommen. Außerdem waren auch die Meppener Cheerleader da um uns zu unterstützen. Es gab viele bunte Aktionen und man konnte seine Startnummer am Ende des Laufs gegen ein T-Shirt eintauschen.

Folgende Schüler haben in ihren Jahrgängen besonders gute Leistungen erzielt: Maxim Krieger (4b), Paula Schmidt (4a), Greta Moorkamp (4a), Sofia Wentland (4b), Vera Gaas (2b), Maresa Albers (2b) und Ida Moorkamp (2b)

Ein besonderer Dank geht an Herrn Geers, der die Organisation für unsere Schule übernommen hatte.

von: Paula Schmidt, Greta Moorkamp, Carolin Mann (4a)

50 Jahre St.-Vitus-Werk

 Am 19.08.2018 feierte das St.-Vitus-Werk seinen 50sten Geburtstag. Der Schulchor der JGS und die Instrumentalgruppe, sowie der Chor der Jakob-Muth Schule begeisterten das Publikum mit tollen Liedern und eindrucksvollen Instrumentalstücken.  Der Ohrwurm von dem vielen Applaus geht uns so schnell auch nicht wieder raus.

Außerdem gab es noch viele andere tolle Aktionen, wie zum Beispiel der Rollstuhlführerschein. 

Dieses Ereignis wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben.

von Greta Moorkamp & Hannah Kessens (4a)

Am Samstag, den 11.08.2018 hieß Frau Reisiger die neuen Erstklässler und Schulkindergartenkinder mit ihren Eltern und Verwandten in der Turnhalle herzlich willkommen. Auch die zweiten Klassen, sowie einige Lehrer waren gekommen.

Zuerst gab es einen Gottesdienst wo es um das Thema Regenbogen ging. Es wurden viele Lieder gesungen und Fürbitten vorlesen. Danach führte die Klasse 2b einen Tanz "Zirkus auf dem Schlossplatz" auf. Dann durften die Kinder der Klassen 2a und 2b noch das Lied "Ich bin ein Schulkind" vorsingen und vortanzen.

Im Anschluss gingen die Erstklässler, sowie die Schulkindergartenkinder mit ihren Klassenlehrerinnen in die Klassen und schauten was sich in den Klassenschultüten versteckt hatte.

In der Zwischenzeit wurden die Eltern durch den Förderverein mit Kaffee , Kuchen und Eis versorgt.

von: Julian, Maxi, Collin (alle 2a) und Maresa, Anna, Ida, Emma, Johannah (2b)

Fotos und Text: J. Menke, Feuerwehr Meppen /B. Abeln, Johannes-Gutenberg-Schule

Viele Feuerwehrfahrzeuge an der Johannes-Gutenberg-Schule! Was ist denn da los?

Am letzten Montag übte die Feuerwehr der Stadt Meppen abends einen Ernstfall bei uns an der Schule: es ging um eine vermisste Person bei einem Brand im 1. Obergeschoss. In zwei weiteren Räumen waren Personen vom Rauch eingeschlossen.

Alle "Vermissten" konnten über Leitern und durch Atemschutztrupps "gerettet" werden.

Die Freiwillige Feuerwehr Meppen konnte auch hier wieder einmal zeigen, wie gut sie aufgestellt ist! Ein sehr beruhigender Gedanke für uns alle...